Aktuelle Mitgliedschaften, Kooperationen und Mitarbeit unseres Vereins:

Die nachfolgend aufgeführten Kooperationen

basieren teilweise auf loser Basis (ohne schriftliche Fixierung), sind aber aus
unserer Sicht wichtige Bestandteile unserer aktiven Naturschutzarbeit:

Motto:  

 „nur gemeinsam sind wir stärker
  und können mehr bewegen“!

Zum jeweiligen Internetauftritt bitte die Überschrift anklicken

1. Förderverein Himmelmoor

Unser Verein NaturFreunde Pinneberg e.V. ist Gründungsmitglied im Förderverein Himmelmoor e.V. und wirkt
aktiv an der Konzipierung und Gestaltung der Zukunft des Himmelmoores mit.

Z. B. wurde ab Januar 2015 unsere Ortsgruppe die Projektleitung der Planung und Realisierung eines Moorlehrpfades von ca. 3,8 km Länge durch den Förderverein übertragen und inzwischen realisiert.

2. Gesprächskreise Naturschützer

Unsere Ortsgruppe ist seit Jahren in den Gesprächskreisen der Naturschützer des Kreises Pinneberg integriert. Auf Einladung und unter Leitung der UNB Untere Naturschutzbehörde des Kreises Pinneberg finden regelmäßige Treffen zum Gedankenaustausch und zur Problemerörterung aus Sicht des Naturschutzes statt.

Ebenso finden regelmäßige Treffen zum speziellen Thema „Moorschutz“ statt. Jährliche Exkursionen in verschiedenen Naturschutzgebieten unter Führung örtlicher Betreuer führen zum regelmäßigen
Erfahrungsaustausch.

3. Nabu Barmstedt 

Hier verbindet uns eine jahrelange lose Freundschaft. Unsere Ortsgruppe nimmt, allerdings unregelmäßig, an Veranstaltungen dieser Nabu-Ortsgruppe teil.

4. Tourismus in Marsch und Geest e.V.  (Elbmarschenhaus)

Im Verlauf des Jahres 2014 wurde eine lose Kooperation unserer Ortsgruppe im Verein Tourismus in der Marsch
und Geest e.V.
realisiert.

Unsere speziellen für diese Elbmarschen-Region selektierten Programmpunkte aus unserem Quartalsprogramm werden seit geraumer Zeit regelmäßig dort hin gesendet, integriert in deren Veranstaltungskalender sowie
komplett unselektiert auf deren Homepage gestellt.

5. Freundeskreis Rosengarten Pinneberg e.V.

Hier sind wir seit 1. Januar 2015 passives Mitglied. Auf Wunsch von einigen unserer Mitglieder sind wir zum
01.01.2015 in den Verein als passives Mitglied eingetreten. Begründungen:

  • wir nutzen das Gelände für unser Nordic Walking.
  • wir unterstützen die Bemühungen des Vereins generell.

6. Mitglied seit 2017 im Förderverein "Kulturlandschaft Pinneberg Baumschulland" 

Der Förderverein ist ein selbständiger, gemeinnütziger Verbund von Vereinen, Kommunen und Verbänden,
die sich für den Erhalt unserer Kulturlandschaft engagiert.
 

Der BdB SH ist darin genauso Mitglied wie der Kreis Pinneberg, die Stadt Barmstedt,
der GaLaBau-Verband und weitere mehr. 

Siehe: www.pinneberger-baumschulland.de

Unsere Ortsgruppe ist aktiv beteiligt an der Gestaltung des Jahresprogramms mit einigen Aktivitäten,
der Entwicklung von Routen (per Fahrrad und zu Fuß) zu Kulturlandschaften in unserer Region im
Rahmen eines größeren Projektes des Fördervereins.
Weiterhin ist ein gemeinsames Seminar mit dem Titel
"Pflanzenschutzmittel - das Reizthema" 
geplant.
Desweiteren beteiligt sich unsere OG regelmäßig am Jahresprogramm des Fördervereins.

7. Die Ortsgruppe Pinneberg beteiligt sich beim Naturfreunde Verband Landesverband Schleswig-Holstein
an der Durchführung von Veranstaltungen, Arbeitskreis- und Landessitzungen, wie z. B.

  • Fachbereichskonferenzen „Natursport, Projekt“
  • Teilnahme als Delegierter „Bundeskonferenz Bundesverband Berlin 2017“.
  • Landesauschusssitzungen
  • Landeskonferenzen
  • Landeswanderungen